Bedeutendes Denkmal römischer Badekultur

Römische Badruine Badenweiler

GUT GELEITET IN DIE ANTIKE

Standardführungen

Schwimmbecken, große und kleine, viele unterschiedliche Räume. Besonders lebendig wird das Badeleben der Zeit vor 2.000 Jahren, wenn Sie die weitläufigen Ausgrabungen mit einer fachkundigen Führung besuchen. Da wird der Besuch in der Antike zu einem eindrücklichen Erlebnis.

KLASSISCHE FÜHRUNG

Die römische Badruine Badenweiler zählt zu den bedeutendsten römischen Denkmälern in Baden-Württemberg und gilt bis heute als die am besten erhaltene Therme nördlich der Alpen. Die symmetrische Bauweise des Badegebäudes ist in Deutschland einmalig. Einiges hat sich erstaunlich gut erhalten, so besitzen etwa die Becken für kaltes und warmes Wasser noch heute original verputzte Oberflächen. Unsere Führung durch die Anlage und den unterirdischen begehbaren Drainagekanal veranschaulicht Ihnen die Besonderheiten des römischen Badewesens, der ärztlichen Heilmethoden und der „Hypokaustheizung“, einer antiken Form der Heißluftheizung.

Winter - 01. November bis 31. März

So 11.00

Frühjahr, Sommer, Herbst - 01. April bis 31. Oktober

Di 16.00
So 11.00

PREIS

Für Besucher mit Badenweiler-Gästekarte ist die Führung kostenlos. Besucher ohne Gästekarte lösen für die Führung eine weitere Eintrittskarte zu 2,50 €.

Hinweis

Zusätzliche Führungen sind auf Anfrage möglich.